Grüne sagen Kamil Kasalak Danke

Nach zehn Jahren in der Hanauer Stadtverordnetenversammlung verlässt Kamil Kasalak die Grüne Fraktion aus beruflichen Gründen zum 31.7.2017. Es hatte ihn bereits vor einem Jahr ins schwäbische Spaichingen verschlagen.
Die Grüne Fraktion dankt ihm für sein ehrenamtliches Engagement: im Rechnungsprüfungsauschuss, vormals im Struktur- und Umweltausschuss und im Haupt- und Finanzausschuss.
Kamil Kasalak war in der letzten Legislaturperiode (in den Jahren 2011 bis 2016) Fraktionsvorsitzender der Grünen in der Hanauer Stadtverordnetenversammlung. Er gestaltete den Koalitionsvertrag innerhalb des Kleeblattbündnisses mit und engagierte sich bei der Auswahl und Amtseinführung des ersten Grünen Stadtrates, Andreas Kowol.
Kamil Kasalak war durch den Vorsitz auch Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten der städtischen Gesellschaften wie Stadtwerke GmbH, die Beteiligungsholding Hanau, der Bäder GmbH, der Hanau Energiedienstleistungen und Managementgesellschaft mbH , der Hanauer Lokalen Nahverkehrsorganisation GmbH sowie der Betriebsführungsgesellschaft mbH.

Kamil Kasalak: „Es war eine sehr interessante Zeit, ein wichtiger Lebensabschnitt von genau 10 Jahren, allerdings ohne einen Tag Oppositionspraxis. Das Mitgestalten hat mich positiv geprägt. Ich nehme viele Erfahrungen, Denk- und Handlungsmodelle der kommunalen Selbstverwaltung mit auf die Märkte der internationalen Industrien, sie können manchmal hilfreich sein. Die politische Mitgestaltung in unserer rasant entwickelnden Stadt hat viel Charme,“ so Kasalak. „Wir haben als Grüne einiges erreichen können. Unsere politischen Forderungen wurden zu einem Teil Realität. Ich danke herzlich meinen Fraktionskollegen, den Koalitionspartnern und dem gesamten Hohen Haus mit den wertvollen Mitarbeitern in der Adminsitration. Ich wünsche dem Magistrat großes Geschick in Zeiten des großen Wandels und weiterhin alles Gute für das Gemeinwohl der Stadt Hanau.“

Sascha Feldes, Ortsvorsteher in Klein-Auheim, folgt ihm im August in die Grüne Fraktion nach.

Anja Zeller (Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Hanau), Hanau, den 28.06.2017.

Verwandte Artikel