Woche der Sonne

Bereits zum zehnten Mal findet die „Woche der Sonne und Pellets“ statt. Die Stadt Hanau nimmt die bundesweit größte Kampagne zur Nutzung erneuerbarer Energien und die „Europäische Woche für nachhaltige…

Weiterlesen »

Tafel der Toleranz

Picknick mitten in der Stadt Sonntag, 5. Juni 2016, 14 – 16 Uhr in der Hanauer Altstadt Machen Sie mit! Bilden Sie mit uns die längste Tafel Hanaus! Vom Altstädter…

Weiterlesen »

Neue Gesichter im Grünen Vorstand

In der letzten Mitgliederversammlung wurden David Faubel und Ursula Wachter-Bieri zu neuen Mitgliedern des Vorstandes gewählt. Aus beruflichen/persönlichen Gründen traten Edith Reusswig und Joachim Nickel von ihren Vorstandsämtern zurück. Wir…

Weiterlesen »

Neuer Fraktionsvorstand gewählt

Am 11. April 2016 hat sich die neue grüne Fraktion erstmals zur Fraktionssitzung getroffen. Anja Zeller und Stefan Weiß wurden jeweils einstimmig zur Fraktionsvorsitzenden/zum stellv. Fraktionsvorsitzendem gewählt. Monika Nickel wird…

Weiterlesen »

CDU HANAU hat Chance vertan – eine Entschuldigung wäre notwendig gewesen

Die Grüne Fraktion beobachtet seit Beginn der Moscheebaudiskussion die Aussagen der Hanauer CDU Spitze mit großer Verwunderung.
Herr Scheuermann hat eine wichtige Chance vertan, auf dem Neujahrsempfang Stärke zu zeigen, indem er die Gelegenheit versäumte, sich beim Bosnisch-islamischen Kulturgemeinschaft für die unnötig vom Zaun gebrochene öffentliche Diskussion zum Schaden des Vereins, um den vermeintlichen „Moscheebau“ zu entschuldigen.

Weiterlesen »

Sonne tanken bei RONDO in Steinheim

Die Grüne Fraktion empfindet das im Bau befindende Fachmarktzentrum „RONDO“ als ein wichtiger Baustein der Stadtentwicklung am Eingang des Stadtteils.
Das exponierte Gebäude wird das Areal Im Stadtteil Steinheim attraktiv und lebendig gestalten.
Heute sind die Funktionen eines Fachmarktzentrums vielfältiger als nur „Einkaufen“, so Fraktionsvorsitzender Kamil Kasalak.
Schaut man sich die städtebauliche Konzeption des Projektes von Fa. Schoofs Immobilien GmbH an, dann stellt man rasch auch Nachhaltigkeit fest. Dazu zählt beispielsweise die großzügige Dachbegrünung und Baumbepflanzung.
Neben der gut überdachten ÖPNV Haltestelle der Linie11, ist auch die zukünftige
E-Mobilität ein bereits wichtiges ökologisches Element des Fachmarktzentrums.

Weiterlesen »