Sonne tanken bei RONDO in Steinheim

„Hierzu sind die ALDI Süd-Konzepte mit über 1.000 Filialen mit Solarenergie in der Republik ein vorbildliches Beispiel, so daß, falls noch nicht vorgesehen, auch in Steinheim unbedingt umgesetzt werden sollte“, so Kamil Kasalak.
Stromförderung aus eigenen Solaranlagen fördern die Elektromobilität in Deutschland: Rund 50 ALDI SÜD Filialen verfügen bereits über Ladestationen für Elektrofahrzeuge und -Fahrräder. Dort haben Kunden die Möglichkeit, kostenlos Strom zu tanken und sich aktiv am Klimaschutz zu beteiligen, dies brauchen wir auch in Steinheim von Anfang an.
ALDI SÜD engagiert sich in vielen Geschäftsbereichen für den Schutz der Umwelt. Einen besonders wichtigen Stellenwert nimmt dabei für uns die Solarenergie ein. Mehr als die Hälfte der Filialen wird zu Teilen mit Strom versorgt, den man aus eigenen Fotovoltaikanlagen gewinnen. Gleichzeitig fördert ALDI die Elektromobilität. Sie bieten Kunden vielerorts kostenlose Elektroladestationen für Fahrzeuge und Fahrräder an, die ebenfalls mit Sonnenkraft betrieben werden.
Wir hoffen, daß beim „RONDO“ hier ein Pilotprojekt in Hanau durch ALDI ins Leben gerufen wird, die von anderen Fachmarktzentren nachgeahmt wird.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld