Großauheim / Wolfgang

Wir GRÜNE setzen uns ein für lebenswerte, nachhaltige und liebenswerte Stadtteile Großauheim und Wolfgang.

Hier geht’s zum Flyer:

Kurzflyer

Großauheim Wahlprogramm


1. Angelika Gunkel, 65 Jahre, Angestellte
2. Elke Tiedtke, 61 Jahre, Dipl. Ing. Chem. / Angestellte
3. Anke Kannengießer, 53 Jahre,  Angestellte, Dipl.-Kommunikationswirtin
4. Werner Forchheim, 68 Jahre, Rentner
5. Johanna Forchheim, 66 Jahre, Rentnerin
6. Jens Steinführer, 32 Jahre, Altenpfleger
7. Elvira Heyde, Fraktionsmitglied, 63 Jahre, Sekretärin
8. Heide Friedrich-Sander, 78 Jahre, Rentnerin
9. Ute Oestreich, 68 Jahre, Ärztin
10. Ulrike Walter, 59 Jahre, Bürokauffrau
11. Heidrun Ribeiro-Quintino, 56 Jahre, Rechtsanwältin
12. Natalie Trageser, 30 Jahre, Juristin

Bild v.l.n.r.: Ulrike Walter, Elke Tiedtke, Natalie Trageser, Angelika Gunkel, Johanna Forchheim, Dr. Werner Forchheim, Anke Kannengießer

Kontakt: Gunkel@Gruene-Hanau.de

 

Der Klimakrise die Stirn bieten
Wir setzen uns ein für nachhaltige Energieversorgung mit erneuerbarer Energie.  Zur Anpassung an den Klimawandel brauchen wir mehr grüne und blaue Infrastruktur in Großauheim und Wolfgang, das heißt grüne Plätze mit Aufenthaltsqualität, Brunnen, mehr Trinkwasser-Stationen sowie Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel.

Mobilität für alle
Wir engagieren uns für Nahmobilität mit Förderung des Fußverkehrs, sicheren Radwegen sowie der Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs und Parkhinweisen. Die Aufwertung der Bahnhöfe in Großauheim und Wolfgang mit barrierefreien Zugängen, Wetterschutz und Fahrradboxen sind Bausteine.

Wohnortnahes Einkaufen – Aufwertung der Hauptstraße
Nachhaltige, klimaverträgliche Stadtentwicklung bedeutet leben, wohnen, arbeiten und sich erholen im Wohnumfeld. Die Aufwertung der Hauptstraße ist vordringlich und kann durch alternative Ladenkonzepte erfolgen. Hierzu gehören zum Beispiel Pop-up-Läden, Repair-Cafés und Solidarische Landwirtschaft.

Kultur und Bildung – bunt und vielfältig
Die Kulturangebote in Großauheim und Wolfgang müssen bunt und vielfältig erhalten und ausgebaut werden. Kultur und Bildung sind wichtige Säulen einer offenen Gesellschaft und der Demokratie. Die durch die Corona-Pandemie verursachten Einschnitte müssen durch Hilfen und Unterstützung überwunden werden.

Soziales
Alle Menschen, die hier leben, gleich welchen Alters, welcher Nationalität, Hautfarbe oder Religion sind zu achten. Soziale Gerechtigkeit ist während der Corona-Krise besonders wichtig. Durch die Förderung von Vereinen, Organisationen sowie Nachbarschaftshilfe und interkulturellen Veranstaltungen wird das Gemeinwesen gestärkt, Integration und Begegnung ermöglicht.

Großauheim und Wolfgang sollen nachhaltig wachsen
Neue Gebiete müssen zukunftsfähig entwickelt werden, diese Entwicklung werden wir konstruktiv begleiten.