Hanauer Grüne solidarisch mit dem Aktionsbündnis des DGB

(Hanau, 15. August 2018) Hanauer Grüne solidarisch mit dem Aktionsbündnis des DGB gegen die AFD und mit der Initiative „keine AFD in den Landtag“

Der Vorstand des Ortsvereins der Hanauer Grünen hat sich in seiner letzten Sitzung eindeutig solidarisch erklärt mit den Aktivitäten des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Hanau, insbesondere anlässlich der Vorkommnisse rund um die AFD-Veranstaltung in Steinheim. „Besonders hervorheben will ich das Mitwirken der Grünen Jugend Main- Kinzig, deren Mitbegründer ich bin“ so Birol Avci, Vorstandsmitglied der Hanauer Grünen und aktueller Direktkandidat für den hessischen Landtag. „Es gibt keine Alternative, wir müssen jede Gelegenheit wahrnehmen, vor einer AFD im Landtag zu warnen und aufzuklären,“ und ruft zur Teilnahme an der Auftaktkundgebung am Sonntag, den 19.08 um 11 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Wiesbaden auf mit anschließendem Demonstrationszug zum Kochbrunnenplatz. Um 9:31 startet die S9 am Hauptbahnhof in Hanau und ist rechtzeitig vor Ort. Wer ein günstiges Gruppenticket braucht, sollte ca. 10 min vorher da sein, sich zu erkennen geben und mit anderen zusammenschließen. Eine Rückfahrmöglichkeiten gibt es um 14:11, 14:35, 14:41 ab HBf Wiesbaden.

Der Vorstand

 

Verwandte Artikel