Hanauer Grüne begrüßen Investitionsprogramm

 

Weiß hat in seiner Fraktion eine Umfrage gemacht, welche weiteren Investitionen von den Mitgliedern favorisiert werden. Am häufigsten genannt werden die Schulen, und hier insbesondere die baulichen Voraussetzungen für die Ganztagsschule. Eine Verbesserung der Radwege wird an mehreren Stellen in der Stadt gewünscht. Weiter wird eine Instandsetzung des Neustädter Rathauses genannt, Investitionen in Grünflächen sowie Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Die bisher für Hanau angekündigten gut 7,5 Mio € können bei dieser Wunschliste schnell aufgebraucht sein. Daher erwarten die Grünen, dass auch ein Teil der über 10 Mio € für den Main-Kinzig-Kreis der Stadt zu Gute kommen. Der Landtag entscheidet zwar erst im November endgültig über das Programm, aber die Investitionen müssen dann auch binnen einer Frist von 3 Jahren getätigt werden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel