Übergabe der Unterschriften der Baumaktion

Unterschriften überreicht

Am Rande der Stadtverordnetensitzung vom 10. Juli 2006 hat Elmar Diez im Auftrag des Ortsverbandes der Hanauer GRÜNEN dem Stadtverordnetenvorsteher Jürgen Scheuermann die innerhalb der letzten 3 Monate gesammelten Unterschriften zur Rettung der Bäume auf dem Freiheitsplatz, mit der Bitte der Weiterleitung an den Magistrat, überreicht. Diese grüne Baumaktion habe, so Diez, eine hohe Resonanz bei den Hanauerinnen und Hanauern gefunden. Zum Zeitpunkt der Übergabe waren bereits 1.201 Unterschriften zusammen gekommen, die Diez in einem dicken Ordner übergeben konnte. 

Die Gefährdung der besonders wertvollen großen alten Platanen auf der Westseite des Platzes (gegenüber Karstadt-Kaufhaus) und der Schnurbäume auf der Ostseite habe bei den Bürgerinnen und Bürgern zum großen Teil Unverständnis und Entsetzen hervorgerufen. Die Stadtverordnetenversammlung und der Magistrat der Stadt Hanau werden aufgefordert, dieses Bürgervotum bei ihren anstehenden Entscheidungen zur zukünftigen Gestaltung des Freiheitsplatzes unbedingt berücksichtigen und den Platz mit seinen wichtigen innerstädtischen Grünzonen nicht kurzfristigen kommerziell ausgerichteten Interessen bestimmter Investoren opfern.

Verwandte Artikel