Stabstellen sichern Kontinuität grüner Arbeit

„Angelika Gunkel und Gabriele Schaar – von Römer haben in den letzten Jahren eine Reihe wichtiger Vorhaben der Grünen angestoßen, bearbeitet und teilweise auch bereits umgesetzt. Mehrere für die Stadt wichtige Projekte sind gerade aktuell und in vollem Gange.“

Dazu gehören neben dem grünen Ring und der Entwicklung Hanaus zur fairen Stadt zum Beispiel der gerade erschienene Energiebericht mit seinen Handlungsempfehlungen an den Eigenbetrieb Hanau Immobilien- und Baumanagement, das Solarkataster sowie die Arbeit an dem integrierten Klimaschutzkonzept. Die Energiewende wird im Zuge der Stadtumgestaltung in den nächsten Jahren einer der mächtigen Themen in Hanau werden.

„Für die Umsetzung grüner Ziele ist eine aktive Mitarbeit in der Verwaltung genauso unverzichtbar wie die politische Vertretung.. Daher halten wir die Weiterarbeit der beiden Kolleginnen für unerlässlich“, ergänzt Fraktionsmitglied Stefan Weiß.

 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.