Allgemein

Das Abholzen des Waldes hat schon begonnen.

Das Abholzen des Waldes hat schon begonnen. Ein großes Polizeiaufgebot, eingesetzt durch die neue/alte Landesregierung unter Koch, schützt die Naturzerstörung und wird wohl auch in den nächsten Tagen das Hüttendorf räumen. Geht so oft Ihr könnt dort hin. Demonstriert, solidarisiert Euch und unterstützt die Widerständler vor Ort.

Weiterlesen »

OB zu Besuch bei den Grünen

Die GRÜNEN Hanau luden Oberbürgermeister Kaminsky zu einem Gespräch über die Politik in Hanau ein. Die politische Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt wurden dargelegt und diskutiert. 

Weiterlesen »

Die KandidatInnen zur Landtagswahl 2008 mit Landesvertretern

LandtagskandidatInnen bestimmt

In der Mitgliederversammlung der Kreisverbandes von Bündnis 90/DIE GRÜNEN wurden am Samstag, 12. Mai im Dorfgemeinschaftshaus in Gelnhausen-Meerholz (unweit vom geografischen Zentrum der EU) die KandidatInnen für die drei Landtagswahlkreise im Main-Kinzig-Kreis nominiert.

V. l. n. r.: Bärbel Neuer-Markmann (Schöneck), Tarek Al-Wazir (Fraktionsvorsitzender Landtagsfraktion), Ingrid Borretty (Landesvorstand), Daniel Mack (Bad Orb), Heinz Hunn (Erlensee)

Im Wahlkreis 41 (MKK II), der zusammen mit Hanau auch die Städte/Gemeinden Maintal, Großkrotzenburg und Erlensee umfasst, setzten sich Heinz Hunn (51) als Direktkandidat und als seine Stellvertreterin Milena Bös (24) durch, beide aus Erlensee. Siegfried Koch aus Hanau, der bei der Versammlung ohne Absprache und ohne die Unterstützung des Hanauer Ortsverbandes, dem er nicht mehr angehört, angetreten war, erhielt dagegen mehr Nein- als Ja-Stimmen und wurde daher nicht gewählt.

Weiterlesen »

Tschernobyl ist nicht vergessen!

Presseerklärung

Tschernobyl ist nicht vergessen! Gute Nacht G8 – Biblis sofort abschalten!

Aufruf zum AKW-Widerstandsfest in Biblis am Samstag , dem 28. April

Der Ortsverband der Grünen-Hanau lädt die Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner aus der Region ein, sich am Samstag, dem 28. April am Widerstandsfest in Biblis von 13-17 Uhr vor dem dortigen Atomkraftwerk zum beteiligen.

Weiterlesen »

Podium - ZukunftsEnergie-Staudinger

Große Resonanz für Info-Veranstaltung

Auf große Resonanz stieß die von Elmar Diez moderierte Veranstaltung der Hanauer GRÜNEN zum Themenbereich "ZukunftsEnergie für Hessen – Strom ohne Gas, Kohle und Atom! Was hat ein geplanter Block 6 bei Staudinger damit zu tun?" vom 17.04. im Hanauer Umweltzentrum.

Die Hanauer GRÜNEN beteiligten sich hiermit auch an der bundesweiten Kampagne von Bündnis 90/DIE GRÜNEN "Klimaschutz für alle" mit den "Klimatagen" im April gegen die geplante Neubauwelle von Kohlekraftwerken in Deutschland. Vor etwa 50 anwesenden Bürgerinnen und Bürgern, darunter etliche Initiativ-Vertreter aus der Region, hielten die Referenten des Abends ? die grüne Landtagsabgeordnete Ursula Hammann und der Verwaltungsrechtler Matthias Möller-Meinecke ? ihre Fachvorträge zum ZukunftsEnergie-Konzept und zum geplanten Kraftwerksausbau bei Staudinger, die von lebhaften Wortbeiträgen aus dem Publikum begleitet wurden.

Weiterlesen »