Presseerklärungen

Presse-Verlautbarungen der Hanauer GRÜNEN

Grüne besuchen Biohof Buchwald

Hanau/Nidderau, 5. Dezember 2015. Auf ihrer Tour durch den Main-Kinzig-Kreis, nachhaltig wirtschaftende Unternehmerinnen und Unternehmer besser kennenzulernen, hat eine große Gruppe aktiver Grüner im Main-Kinzig-Kreis die Landwirte Silke und Rainer…

Weiterlesen »

Grüner Ortsverband in Hanau spricht sich eindeutig zu einer Wahlempfehlung zur Kandidatur des amtierenden OB Claus Kaminskys aus

Die Mitglieder des Ortsverbandes der Hanauer Grünen haben sich am gestrigen Abend nahezu einstimmig für eine Wahlempfehlung für den amtierenden und gleichzeitig  neukandidierenden Oberbürgermeister  Claus Kaminsky ausgesprochen.

Bündnis 90/ Die Grünen Hanau stellen für die Oberbürgermeisterwahl am 5. Juli 2015 keinen eigenen Kandidaten auf. Die Kandidatur des amtierenden Oberbürgermeisters Claus Kaminsky wird unterstützt.

Weiterlesen »

Personen auf dem Foto von links: Angelika Gunkel, Monika Nickel, Jutta Müller, Andrea Laus, Mosharaf Hossain

Grüne Hanau übergeben Spende an das Hanauer Frauenhaus

Seit der Gründung 1981 bietet das Frauenhaus Hanau psychisch und / physisch bedrohten oder misshandelten Frauen eine Zufluchtsstätte. Getragen wird das Frauenhaus Hanau vom Verein Frauen helfen Frauen e.V.

Weiterhin ist häusliche Gewalt in allen Schichten der Bevölkerung anzutreffen. Dass verzweifelte Frauen und Mütter mit ihren Kindern im Frauenhaus Hanau Unterstützung, Unterkunft, Beratung und Hilfe finden ist der leidenschaftlichen und kontinuierlichen Arbeit der Frauen des Vereins zu verdanken. Hier finden die Frauen Halt, die Gewaltspirale wird unterbrochen und Schritte in ein selbstbestimmtes Leben können unternommen werden.

Weiterlesen »

Erfolgreiches erstes Jahr des Grünen Stadtrats Kowol

Nach dem ersten Amtsjahr des Stadtrates Andreas Kowol bescheinigt ihm die Grüne Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung eine hervorragenden Startbilanz. „Andreas Kowol hat sich zum Einen in bemerkenswerter Geschwindigkeit in die Hanauer Themen eingearbeitet, zum anderen bereichert er die Diskussion durch neue Sichtweisen“, lobt Fraktionsvorsitzender Kamil Kasalak.

Weiterlesen »